Aufführungen 2018 und 2019

2018 wurde das Stück erfolgreich über 15 mal aufgeführt. Unter anderem wurden Birgit Scheibe als Anita Augspurg und Karin Christoph als ihre musikalische Begleiteriallein 6 mal im Deutschen Pferdemuseum Verden vom Publikum gefeiert (Premiere am 3. März 2018, vorerst letzte Aufführung am 10. 11. 2018).  Weitere Aufführungen: am 14. 3. 2018 im Cine K Oldenburg, am 9. 8. 2018 in der VHS Cloppenburg, am 17. 8. 2018 im Ratssaal der Stadt Nienburg, dann im November 2018 im Neuen Schauspielhaus in Uelzen (1. 11.),  in der Burg Bederkesa (9. 11.), in Buthmanns Hof Fischerhude (11.11.), im Kulturverein Platenlaase im Café Grenzbereiche (Jameln, früher Republik Wendland, am 16. 11.), im Lüneburger Marcus-Heinemann-Saal (17.11.) und im Kantor-Helmke-Haus in Rotenburg/Wümme (30. 11.) 

 

Und 2019 freuen wir uns über/auf Aufführungen am:

17. Januar, 18:30 UhrHaus der Jugend (Großer Saal), Große Gildewart 6-9, 49074 Osnabrück 

                                      Info/Tickets: 0541 3234178, hdj@osnabrueck.de

19. Januar, 18 Uhr     Achimer Kulturhaus Alter Schützenhof (KASCH), Bergstraße 2, 28832

                                     Achim, Aufführung im Rahmen des Festakts zum Jubiläum 100 Jahre

                                     Frauenwahlrecht, 25 Jahre Kreisfrauenrat, Information: Christine

                                     Borchers, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Verden, 

                                     04231 15477, christine-borchers@landkreis-verden.de

11. April, 19 Uhr        Grundbuchhalle im Ziviljustizgebäude, Sievekingplatz 1, 20355 Hamburg,

                                     Veranstalterinnen: Deutscher Juristinnenbund (djb), Landesverband    

                                     Hamburg, Information: lv.hamburg@djb.de